Saarbrücker Homepage

...wissen was läuft

Das war´s dann!

Auf saarbruecker-homepage.de wird es keine neuen Artikel mehr geben. Aus freien Stücken habe...

S.O.S Germany

Wie Deutschland ausgeplündert wird. Noch ist die Vorbereitung nicht ganz beendet. Noch werden die...

S-O-S Germany - Quellenverzeichnis

Quellenverzeichnis zu den Kapiteln: Danke, dass Sie das Buch: "S.O.S. Germany" (ISBN: 978-3-8...

Unser heiliges Deutschland

Nehmen wir zur Kenntnis: In keinem anderen Land der Welt würde jemand für einen Artikel mit diese...

Biete Haarschnitt gegen Brot

Sobald das Essen nicht mehr aus dem Supermarkt kommt, Steckdosen, Zapfsäulen, Geldautomaten und u...

  • Das war´s dann!

    Samstag, 24. Januar 2015 14:41
  • S.O.S Germany

    Freitag, 18. Oktober 2013 09:36
  • S-O-S Germany - Quellenverzeichnis

    Donnerstag, 03. Oktober 2013 18:41
  • Unser heiliges Deutschland

    Donnerstag, 25. Juli 2013 14:58
  • Biete Haarschnitt gegen Brot

    Mittwoch, 03. Juli 2013 13:14
Samstag, 24 Januar 2015 14:41

Das war´s dann!

Auf saarbruecker-homepage.de wird es keine neuen Artikel mehr geben. Aus freien Stücken habe ich mich dazu entschlossen. Niemand hat mich bedroht oder genötigt, und doch werde ich, nach jetzt 8 Jahren Arbeit für diese webseite, diese Arbeit nicht fortsetzen.

"Gerade die letzten Tage ist festzustellen, daß das unheilvolle Geschehen deutlich an Fahrt aufnimmt und wohl nicht mehr zu stoppen ist", schreibt mir ein Leser dieses blog. "Damit wird auch jeder Widerstand dagegen sinnlos und man schadet sich nur selbst, wenn man sich nicht ab sofort stark zurücknimmt".

Auf die Entscheidung der Schweizer Notenbank, den Peg an den Euro zu beenden, auf den Beschluß der EZB zum Staatsanleihekauf in Billionenhöhe folgt Sonntag, dem 25. Januar der Entscheid der Griechen gegen den Euro. Dabei ist es gleich, ob die Griechen nun im Euro bleiben oder nicht, sie werden in jedem Fall keine restriktive Spar- und Reformpolitik einführen und entweder weiter an Draghis Infusionsgerät hängen müssen oder den Bankrott erklären.

Das war´s dann. Völlig egal wie mühsam sich der Euro-Leichenzug noch hinschleppt, in Kürze wird einer der Sargträger stolpern und die Kiste liegt im Dreck, der Deckel platzt auf und der stinkende Inhalt ergießt sich über die Eurozone.

Das wird der letzte Hype für den Dollar - den wird womöglich ein Krieg verlängern oder der Greenback wird von den BRICS, allen voran durch China, den Todesstoß bekommen.

Damit - und wahrscheinlich schon bald - bricht das gesamte Fiatgeld-Kartenhaus zusammen. Das System hat fertig.

Wer bis jetzt nicht aufgewacht ist, für den lohnt keine Mühe mehr - auch kein Risiko, jenen dunklen Mächten, die diese Entwicklung eingefädelt haben, eine Angriffsfläche zu bieten.

Ich danke allen Lesern dieses blog für ihre Treue und wünsche allen für die bevorstehende Zeit kluge Entscheidungen zur richtigen Strategie, die schwierigste Phase gut zu überstehen.

Heiner

Freigegeben in einfach easy
Aktuelle Seite: Start einfach easy einfach sicher Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Griechenland